StartseiteGästeHilfe?Über UnsSearch GASSI TV

Programmübersicht:
Auf Abwegen, Tierportrait, Die Hundetrainer, mehr…


News Unterstütze GASSI TV Du möchtest Reporterin werden?

Fair Dog Award

Deutschlands erste Auszeichnung für besondere Verdienste beim Listenhund! Jetzt auch für Hunde und ihre Halter für besondere Verdienste am Hund und der Gesellschaft.

2012 wurde der FAIR DOG AWARD zum dritten Mal auf der Hund & Heimtier in Dortmund vergeben.

Der Fair Dog Award

Dieses Foto, © GASSI TV®/a. sonderhoff, kann im Zusammenhang mit GASSI TV oder dem FAIR DOG AWARD frei verwendet werden.

Wir danken für die Unterstützung des FAIR DOG AWARD 2012 folgenden Sponsoren:


Ins Leben gerufen wurde der FAIR DOG AWARD im Jahr 2010 vom Web-TV Sender GASSI-TV als Ehrung für „Menschen vom Amt“, die besonders sozialkompetent, fair und vorurteilsfrei mit den sogenannten Listenhunden und deren Haltern umgehen. Diese haben sich mittlerweile durch jahrelange, harte Arbeit ihren anerkannten Platz in der Gesellschaft erkämpft. Lediglich die Politik steht der Entwicklung im Sinne der Gesetzgebung und Rechte hinterher. Daher erweitert GASSI-TV den FAIR DOG AWARD ab dem Jahre 2012.

Von diesem Jahr an soll der Preis all jene Menschen ehren, die sich mit besonderer Hingabe, Leidenschaft und Kompetenz für Hund und Gesellschaft einsetzen. So wird der FAIR DOG AWARD nicht mehr alleine für Personen vom Amt erhältlich sein und nicht ausschließlich für Verdienste am Listenhund vergeben werden.
Zudem wird ab diesem Jahr erstmalig für Hunde die Möglichkeit bestehen den FAIR DOG AWARD zu erhalten. Dabei sollen Hunde geehrt werden, die eine besondere Tat für die Gesellschaft erbracht haben. Hier werden natürlich die Halter den Preis stellvertretend für ihren Hund in Empfang nehmen.

Mit der Unterstützung jährlich wechselnder Sponsoren ist das Team von GASSI-TV stolz den besonderen Einsatz von Menschen und Hunden zu ehren.

Preisträger 2012

Dieses Jahr erhält Ulla Bergob den FAIR DOG AWARD für ihr Engagement im Bereich der Listenhunde. Sie war mit eine der ersten, die sich gegen die Diskriminierung von Hunderassen eingesetzt hat. 2003 rief sie den DOG DAY ins Leben, der alljährlich eine Open Air Veranstaltung zum Wohle diskriminierter Hunderassen war.
Die zweiten Preisträger sind Irena Wild und ihr Hund „Berry“. Als Neuigkeit in diesem Jahr wird der FAIR DOG AWARD an einen Vierbeiner vergeben. Der Rottweiler „Berry“ wird für seine besonderen Verdienste an der Gesellschaft geehrt. In winterlicher Kälte hat er in einem Wald in der Nähe von Leverkusen eine ältere, offenbare verwirrte Frau vor dem Kältetod gerettet. Als Frauchen Irena Wild mit ihm auf alltäglicher Spazierrunde war, fand er sie abseits des Weges. Halterin und Krankenschwester Irena konnte durch schnelles Handeln den Tod der Frau verhindern.


Der Fair Dog Award


Wir danken für die Unterstützung des FAIR DOG AWARD 2011 folgenden Sponsoren:


Der Fair Dog Award

Dieses Foto, © GASSI TV®/a. sonderhoff, kann im Zusammenhang mit GASSI TV oder dem FAIR DOG AWARD frei verwendet werden.

Preisträger 2011

Bernd Gruben zeichnet sich durch seine faire und vorurteilsfreie Beurteilung und Behandlung von Listenhunden und ihren Haltern aus. Besonders im Falle einer Familie aus der Aachener Region stand er kompetent mit Rat und Tat zur Seite. Die Familie holte sich einen Boxer-Mischling, bei dem sie gleich den Verdacht hegten, dass er ein Listenhund-Mischling sein könnte. Aus Angst ihn zu verlieren, wandten sie sich vertrauensvoll an Herrn Gruben, der alles in die Wege leitete, damit sie ihren Hund vorschriftsmäßig behalten konnten.

Der Journalist Christian Leinweber besuchte das Frühlingsfest des Kölner Tierschutzvereins „Pitbull, Stafford und Co“, um einen Bericht für den Kölner Stadtanzeiger zu verfassen. Vorurteilsfrei und nicht dem Drang einiger Kollegen verfallen einen sensationsträchtigen Beitrag über „reißende Bestien“ zu schreiben, tat er den Listenhunden mit einem sympathischen und ehrlichen Bericht in der Kölner Tageszeitung einen großen Gefallen auf dem Weg zu einem guten Ruf. Da Christian Leinweber kein „Mensch vom Amt“ ist, wird er mit einem Sonderpreis geehrt.

Der Fair Dog Award 2011

(Von links nach rechts: Bernd Gruben, Sachbearbeiter Städteregion Aachen / Bernd Leinweber, Journalist / Daniel Sonderhoff, GASSI TV)


Die Laudatio zum FAIR DOG AWARD 2011 als Download

Text und Foto sind frei von Rechten.


Der Fair Dog Award


Wir danken für die Unterstützung des FAIR DOG AWARD 2010 folgenden Sponsoren:


Die Preisträger 2010

  • Dr. Susanne Lechtenböhmer, Amtstierärztin der Stadt Köln
  • Dr. Roland Otto, Amtstierarzt der Stadt Münster

Die Laudatio zum FAIR DOG AWARD 2010 als Download

Der Fair Dog Award

Dieses Foto, © GASSI TV®/a. sonderhoff, kann im Zusammenhang mit GASSI TV oder dem FAIR DOG AWARD frei verwendet werden.


Bookmarks






GASSI TV Tipps:

→ Tierportrait: Stellt euren Hund bei uns im Tierportrait vor!


Add On