StartseiteGästeHilfe?Über UnsSearch GASSI TV

Programmübersicht:
Auf-Abwegen, Tierportrait, Die-Hundetrainer, mehr…


News Support Partner Moderatorin

Gäste

Unsere Gäste

Euer Haustier soll Gast im Tierportrait werden? Schreibt uns eine Mail!

Krümel - Stand: 09. Dezember 2008

Krümel wird oft für einen Rottweiler- oder Dobermannmischling gehalten. Der Rüde gehört der eher seltenen Rasse "Beauceron" an, einer französischen Hunderasse - daher hat er auch einen sehr eleganten Namen: Gizmo de Chevalier Delle - kurz: Krümel.
Krümel ist ein sehr ausdauernder und robuster Hund. Daher begleitet er sein Frauchen oft beim Fahrrad fahren und Joggen. Außerdem liebt er Suchspiele.


Lollo - Stand: 03. Dezember 2008

Heute zu Gast: Lollo, das gutmütige Schmusepaket. Bei der Englischen Bulldogge, Lollos Rasse, kommt es oft zu Qualzuchten. Doch Lollo kommt von einer Züchterin, die sehr auf gesunde Hunde bedacht war. Deshalb hat Lollo eine längere Schnauze, weitere Atemwege und keine gesundheitlichen Beschwerden. Sie begleitet ihr Frauchen gerne beim Wandern in den Weinbergen.


Sam - Stand: 24. November 2008

Zum Geburtstag dieses süßen Hundes verlegen wir das Tierportrait ausnahmsweise auf den Montag. Alles gute Sam!
Der Husky-Aussie-Mix kam aus dem Tierheim zu Frauchen Maike. Eigentlich sollte es ein Dalmatiner werden, doch nach einem Blick in die Augen war klar: es soll dieser Hund sein. Sam ist eine sehr aktiver Hund. Vom Wagenziehen bis zum Hunderennen und sogar Trick.Dogging ist alles dabei.


Rico und Benji - Stand: 12. November 2008

Zu Gast waren Rico und Benji. Rico kommt aus dem Tierheim Troisdorf und ist ehemalgier Patenhund von GASSI-TV Moderatorin Annika. Sie hat schon viele Spaziergänge mit ihm erlebt. Er ist mittlerweile gut vermittelt worden. Sein neuer bester Kumpel heisst Benji. Zuerst gab es ein paar Gewöhnungsschwierigkeiten, doch nun sind sie ein Herz und eine Seele.


Amy, Julie und Una - Stand: 06. November 2008

Unas Lieblingsspielzeuge sind der Besen und der Staubsauger, denen sie mit Freude durch die gesamte Wohnung hinterherjagt. Außerdem spielt sie gerne mit dem Wasserstrahl aus einem Wasserschlauch. Una hat es sogar mal geschafft zwei Herdplatten anzuschalten. Julie ist eine Bologneser-Hündin - damals ein beliebtes Geschenk an Adelshäuser. Sie ist sehr ruhig, anhänglich und verschmust. Sie ist passionierter Mülltonnenräuber. Amy, auch liebevoll "die Dicke" genannt, ist eine Labrador-Hündin. Sie schläft gerne bei Frauchen im Bett, doch träumt sie schonmal so heftig, dass sie Frauchen aus dem Bett geschmissen hat.


Rex, Laika und Ringo - Stand: 13. Oktober 2008

Rex, Laika und Ringo sind drei Vermittlungshunde aus dem Tierheim Troisdorf. Der Schäferhund Rex ist ein Notfall, denn er hat ein Nierenproblem und sucht dringent ein schönes Zuhause. Doch ansonsten ist er absoult verträglich und unproblematisch. Laika ist eine 11 Jahre alte Mischlingshündin. Sie ist absolut freundlich, verschmust und anhänglich. Ringo ist 12 Jahre alt, sehr fit und lieb. Außerdem ist er Katzenverträglich.


Felix - Stand: 03. Oktober 2008

Felix ist der Kater von GASSI-TV Moderatorin Julia. Er ist schon 15 Jahre alt und hat leider eine Nierenproblem. Trotzdem ist er noch sehr aktiv und obwohl er so groß ist, ist Felix eher ein schüchterner Kater. Kater Felix benimmt sich manchmal fast wie ein kleiner Hund, denn er bettelt oft und viel nach Futter. Seine neueste Angewohnheit ist lautes Miauen und Heulen, so dass die Nachbarn oft denken es wäre ein Kleinkind im Haus.


Babsi - Stand: 15. August 2008

Babsi ist ein “Yorki”. Mit 8 Jahren ist sie für einen kleinen Hund noch nicht alt. Sie wurde von ihrer vorherigen Besitzerin abgegeben weil sie durch ihre Arbeit keine Zeit mehr hatte. Mittlerweile hat sie ein neues, gemütliches Zuhause bei Senioren gefunden - der 20 Jahre alten Lucy und ihren Haltern. Daher kommt auch Babsis Spitzname “Seniorenhund”.


Lara - Stand: 07. August 2008

Gast im zweiten Teil unseres Sommerspecials war Lara. Sie ist 7 Jahre alt und liebt Dog-Frisbee. In ihre Laufbahn als Disc-Dog ist sie nun schon 3 mal deutscher Meister geworden.


Dalmatinerpfoten - Stand: 01. August 2008

Eine ganze Meute Dalmatiner überfiel heute unser Studio. Es waren die Dalmatinerpfoten, ein Verein zur Vermittlung von in Not geratenen Dalmatinern. Zu Gast waren Spike, Max und Memphis, die ein neues Zuhause suchen und Hope, die schon eins gefunden hat.


Püppi - Stand: 18. Juli 2008

Heute zu Gast war Pueppi! - Kölns Promi-Hund und Star der Sendung Stratmanns. Die kleine Zwergspitzdame ist mit ihren 8 Jahren ein wahrer Powerhund. Mit vielen Tricks und ihrem süßen Gesicht sorgte sie für viel Spaß bei unseren Aufnahmen.


Lotta - Stand: 11. Juli 2008

Dieses Mal hatten wir einen etwas größeren Gast: Lotta aus der Krachmacherstraße. Die Classicpony-Stute ist 4 Jahre alt und bildet zusammen mit ihrem Frauchen “Die Stoppelhopser”. Die beiden haben jede Menge Tricks eingeübt und treten immer wieder auf verschiedenen Veranstaltugnen auf.


Fidschi - Stand: 04. Juli 2008

Fidschi ist ein 2 Jahre alter Pumi. Rasseüblich ist er sehr temperamentvoll und hochintelligent. So braucht er viel Aufmerksamkeit und Herausforderungen. Auch er ist ein Brühler Strolch.


Collies - Stand: 20. Juni 2008

Behice unter Collies. Auf dem Spaziergang der Collies hatten wir viel Spaß und trafen neben der alten Bekannten Allegra einige Collies: Balou den sanften Bär, Salomon der früher im Tierheim Aachen lebte, Haven mit den schönen, blauen Augen, Harry Pepper aus Norwegen und die kleine, frech und aktive Lexi - kein Collie aber trotzdem mit viel Spaß.


Lucky, Molly und Co - Stand: 20. Juni 2008

Marc besuchte in dieser Folge das Frettchentierheim in Oberberg. Hier könnt ihr die Vermittlungstiere Lucky & Molly, sowie Filius, Rambo & Meister Propper sehen. Weitere Kobolde gibt es natürlich auch auf der Seite des Frettchentierheims zu sehen. Außerdem gibt es auch in dieser Folge ein paar nützliche Tipps zu Frettchen.


Vita und Rick - Stand: 13. Juni 2008

Auf der Hundemesse in Brühl waren an unserem Stand die beiden Beagle Vita und Rick zu Gast. Mit 6 und 5 Jahren sind sie im besten Hundealter. Beide sind ehemalige Laborbeagle und Vita war zu Anfang auch sehr ängstlich, doch nun hat sie die Rolle des “Leitbeagles” übernommen. “Spaßbeagle” Rick orientiert sich oft an seiner Vita. Beide mögen gerne Suchspiele.


Jerry-Lee - Stand: 30. Mai 2008

Diesmal war der Jack-Russel Jerry-Lee zu Gast. Eigentlich sollte er ein Pferd werden, doch als sein Frauchen in den Stall gegangen ist um eines anzuschauen fiel ihr der kleine Welpe ins Auge und es war Liebe auf den ersten Blick. Jerry-Lee ist für seine Rasse ein sehr ruhiger Hund und kann sein Frauchen so bei ihrer Arbeit im Seniorenheim begleiten.


Colin - Stand: 23. Mai 2008

Dem Vermittlungshund Colin kam gleich doppelte Ehre zuteil. Zum einen war er Gast in der 100. Folge von “Talk mit…” und zum anderen durfte er als Hunde-Model für K9-Modler tätig sein. Der 6-Jährige Rüde soll eine richtige Sportskanone sein. Auch für ein bisschen Quatsch ist er immer zu haben.


Vivien und Boss - Stand: 16. Mai 2008

Diesmal hatten wir zwei Schäferhunde und ihren Schützling zu Gast. Vivien und Boss sind zwei sehr ruhige und souveröne Vertreter ihrer Rasse und haben immer wieder Hunde aus einer ungarischen Tötungsstation zu Hause, denen sie Sicherheit und Erziehung geben. Im Moment ist der belgische Schäferhund Aaron bei ihnen und sucht ein Herrchen oder Frauchen, die ihm ein liebevolles Zuhause bieten können.
Vivien ist aktiver Disc-Dog und Aaron war Dog-Dancer.


Linda - Stand: 09. Mai 2008

Linda ist eine Staff-Mix_Hündin aus dem TS Pit,Staff & Co. Sie sicht dringend ein neues Zuhause und besticht durch ein liebes Wesen und eine gute Verträglichkeit mit Kindern und Hunden. Allerdings zählt sie zu den Listenhunden.


Sasu - Stand: 02. Mai 2008

Sasu ist eine 9 Jahre alte Boston-Terrier Hündin. Sie kommt ursprünglich aus Berlin, wurde von ihrer Halterin aber abgegeben, da diese zu alt wurde. Über den DKFB e.V. fand die Hündin schließlich den Weg in Ihr neues, glückliches Zuhause. Dort wird sie liebevoll “Ömchen” genannt und hat zwei gute Freunde gefunden - Lady, die Staff-Mix-Hündin und Janko, “den Schönen” Husky-Mix-Rüden.


Lena - Stand: 25. April 2008

Lena ist eine Mischung aus kleinem Münsterländer und bayrischem Gebirgsschweißhund. Sie ist inzwischen 9 Jahre alt und seid ihrem 18 Lebensmonat ausgebildete Rettungshündin. Spezialisiert ist sie auf die Flächensuche nach vermissten Personen. Ihr “Arbeitgeber” ist das THW Ratingen.


Merlin - Stand: 18. April 2008

Merlin hat eine typische Beagle-Vergangenheit. Seine ersten Lebensjahre hat er als Versuchstier in einem Labor verbracht. Über die Beagle-Hilfe “Laborbeagle.de” kam er dann zu seinen jetzigen Haltern. Dort lebt er zusammen mit Mischlingshündin Emma. Ganz besonders allerdings liebt Merlin die Fenster. Hier sitzt er oft, schaut raus und zählt Autos.


Bassett Alarm und ein Jack Russel - Stand: 11. April 2008

Diesmal stürmten fünf Bassets und ein Jack Russel unser Sofa. Mama Mabel mit Töchtern Aliisa und Annika, sowie Kilroy, die sportliche Rusina und nicht zu vergessen der kleine Jack Russel Felix - die Wild Viking Hounds.


Jacky - Stand: 04. April 2008

Miss Elly, Anton und Jacky - stete Gäste auf dem grünen Kultsofa. Über Anton und Miss Elly wurde nun schon oft berichtet und da soll die Jack Russel-Dame Jacky nicht zu kurz kommen. Von ihrem Frauchen liebevoll als “alte Truckerlady” genannt ist sie artbedingt sehr klug, temperamentvoll und ausdauernd.


Bella - Stand: 21. März 2008

Bella ist inzwischen 15 Monate alt und immernoch der gleiche Wildfang wie eh und je. Zu Gast war sie schonmal - im zarten Alter von 4 Monaten. Mittlerweile ist sie Trainerin bei den Chaoten auf 6 Pfoten und wird im Oktober ihre Begleithundeprüfung ablegen.!


Bob - Stand: 14. März 2008

Bob kommt aus dem Tierschutz Pitbull, Stafford & Co, hat aber mittlerweile wieder ein schönes Zuhause bei netten Haltern gefunden. Diese haben erstmal geschaut, ob sie mit Bob klarkommen und sind vorerst nur mit ihm spazieren gegangen. Nach einem Probewochenende dann hat Bob sich lustige Sachen einfallen lassen um nicht ins Auto und somit ins Tierheim zurück zu müssen. Ab da war klar: Bob bleibt!


Timber - Stand: 07. März 2008

Gast war Timber. Er ist ein Australian Shepherd und braucht somit vielseitige und intensive Beschäftigung. Was ein Glück, dass Herrchen Ralf Ausbildungsleiter bei dem Hundesportverein Hunde.Sport.Vision.6feet ist. Genau das richtige für einen wie Timber…


Pelle - Stand: 29. Februar 2008

Pelle ist ein American-Staffordshire-Mischling. Der Rüde lebt derzeit im Tierheim Pitbull, Stafford & Co und sucht ein neues, liebevolles Zuhause. Allerdings muss man mit ihm einen Sachkundenachweis erbringen, da er den Makel eines Listenhundes hat.


Don Castello, Sir Nils und Herr Schultz - Stand: 15. Februar 2008

Zu Gast waren diesmal drei Vertreter der Gattung Rattus. Diese drei quirligen Kerlchen leben zusammen mit einem Birdet Collie und einem Schäferhund bei ihrem Frauchen. Herr Schultz muss immer überall dabei sein und liebt es bei Menschen auf der Schulter zu sitzen. Sir Nils hält als Folge einer Mittelohrentzündung den Kopf leicht schief. Und Don Castello?… Der ist eine richtige Pennratte. Er schafft es überall und zu jeder Gelegenheit ein Nickerchen zu halten.


Miro und Diego - Stand: 08. Februar 2008

Nach langer Zeit hatten wir mal wieder Katzenbesuch. Miro und Diego sind zwei sind ein Herz und eine Seele. Auch wenn Miro immer versucht Diego zu ärgern und dann beleidigt ist wenn sich dieser schlagkräftig wehrt halten die beiden zusammen wie Pech und Schwefel. Zu sehen als Welpen sind Miro und Diego zu sehen gewesen und wir freuen uns sie nach einem Jahr gesund und munter wieder zu treffen.


Ännie - Stand: 01. Februar 2008

Ännie ist geboren in Belgien und kommt über das Tierheim Bergheim zu den jetzigen Haltern. Sie hat den Makel eines Listenhundes, doch das stört ihre Halter nicht. Für sie ist Ännie der beste Familienhund der Welt und sie haben geschworen, dass sie nie wieder ins Tierheim muss.


Nelly - Stand: 25. Januar 2008

Nelly ist eine Beagle-Hündin. Sie hat schon 4 Halter hinter sich doch nun ist sie schon seit 5 Jahren glücklich in und zufrieden bei ihrem Frauchen. Diese fand Nelly über eine Internetseite für Notfall-Beagle.


Azunela - Stand: 18. Januar 2008

Azunela ist ein Hund aus Südeuropa und muss sich demzufolge öfters böse Kommentare anhören, sie würde gefährliche Krankheiten mitbringen oder man begegnet mit Unverständnis, wieso sich kein Hund aus einem deutschen Tierheim geholt wurde. Deswegen ist sie Mitglied im Hundeforum der Südländer. Dort ist sie unter Ihresgleichen und geht regelmäßig bei Spaziergängen der Südländer mit.


Paula - Stand: 11. Januar 2008

Paula ist eine junge, verschmuste Staff-Mix-Hündin. Sie kam im November 2007 aus dem TS Pitbull, Staff und Co zu uns. Sie liebt andere Hunde und wird gerne gefordert.
Leider verstarb unsere Paula im Dezember 2008 bei einem tragischen Unfall.


Asco - Stand: 04. Januar 2008

Asco ist ein ziemlich seltener Mischlingsrüde: Boxer-Podenco. Er kommt aus dem Tierheim und hat aber schon seid 7 Jahren ein schönes Zuhause bei seinem Frauchen gefunden. Asco läuft bei der Mühlheimer Hunderunde mit und gehört dort auch dem “Team” an.


Kung Fu - Stand: 14. Dezember 2007

Kung Fu ist keine asiatische Kampfmeisterin - sie trägt den Namen, da sie im Schlaf und beim Spielen immer mit den Beinen strampeln muss. Die 14 Jahre alte, gebürtige Bremerin, ist fast schon ein kleiner Star. Wir trafen sie auf der Trickdog-Convention in Moers und sie fiel uns mit ihren Tricks gleich auf.


Chica und Spike - Stand: 07. Dezember 2007

Chica ist eine Podenco-Mix-Hündin aus Spanien. Sie macht mit viel Freude und Begeisterung Dog -Dancing und Clicker-Training. Ebenso, wie ihr kleiner Freund Spike. Der Chinesische Schopfhund wurde von seinem Frauchen von der Nachbarin übernommen und ist auch ein begeisterter Tänzer und wird gern gefordert.


Zerox - Stand: 30. November 2007

Zerox kommt aus dem Tierheim Troisdorf und hat ein neues, glückliches Zuhause gefunden. In seiner Vergangenheit wurde er viel misshandelt und missachtet und trotzdem ist seine Liebe zu Menschen ungebrochen. Er klaut alles was Essbar ist und seine Herrchen mussten alle Türen mit Drehknäufen versehen, da Zerox Türklinken öffnen kann.
Zerox ist Mitglied bei den Brühler Strolchen.


Jacky und Morai - Stand: 23. November 2007

Jacky ist eine Jack-Russel-Hündin. Sie verlor vor drei Jahren ihr Augenlicht durch grünen Star, doch wer jetzt denkt sie führt ein Leben in trauriger Dunkelheit der irrt sich. Mit ihrem Frauchen macht Jacky begeistert Dog-Dancing und wenn sie mal kein Platzt zum schlafen findet dann muss Kuschelpartner Morai als Kissen herhalten.


Asti, Bozzy und Shelby - Stand: 16. November 2007

Asti lebt zusammen mit Bozzy und Shelby. Er ist ein begeisterter Mitfahrer - vor allem in Herrchens LKW. Außerdem ist er eine Art Restaurant-Tester, denn er weiß schon in welchem Speditionsbüro es die besten Leckerchen gibt. Bozzy entkam vor 4 Jahren einer spanischen Tötungsstation. Er ist gegenüber anderen Hunden etwas zickig und hat deshalb nur einen kleinen aber erlesenen Freundeskreis. Die dritte im Bunde ist Shelby. Sie lebt er seit kurzem bei den beiden und hat einen ausgeprägten Jagdtrieb. Kein Mäuseloch ist vor ihr sicher und die Mäuse werden auch mit vorliebe apportiert.


Olli - Stand: 09. November 2007

Olli ist ein begabter Dog-Dancer. Seit 1 1/2 Jahren trainiert er schon zusammen mit Frauchen Davina. Außerdem macht er noch sehr erfolgreich Obedience. Einen Tick dürfen wir auch verraten: Olli trinkt grundsätzlich nur liegend.


Shandor - Stand: 02. November 2007

Shandor ist ein 10 jähriger weißer Schäferhund. Er ist ein richtiger Frühaufsteher und will Morgens immer als erster Frühstück. Zum Glück gibt es da die Tochter des Hauses, die ebenfalls eine Frühaufsteherin ist. Noch mehr Glück hat Shandor, dass er mit Herrchen und Frauchen in die Arbeit gehen kann, denn sie besitzen einen eigenen Laden.


Flemming - Stand: 26. Oktober 2007

Flemming ist ein Staff-Mix Rüde und kommt aus dem Ts Pitbulls, Stafford & Co. Mittlerweile hat er ein schönes Zuhause gefunden. Er liebt das Wasser und ist ein wahrer Sonnenanbeter. Eine Freundin hat er auch - Rauhaardackeldame Queenie. Mit ihr teilt er Stöckchen und Napf.


Atze und Rübe - Stand: 19. Oktober 2007

Die beiden Mischlings-Welpen Atze und Rübe kommen aus dem Tierschutz Pitbull, Stafford & Co und suchen ein neues Heim. Die beiden sind gesund und munter und mit anderen Hunden schon gut sozialisiert. Zu beachten ist allerdings, dass Welpen viel Zeit in Anspruch nehmen, da es wichtig ist dem Hund in diesem Alter eine gute Erziehung zu gewährleisten. Der Grundstein ist bei den beiden gelegt.


Emo und Co - Stand: 12. Oktober 2007

Heute hatten wir mal wieder Frettchen zu Gast. Diese kleinen, quirligen Kobolde kommen aus dem Frettchen Tierheim Oberberg und suchen ein neues Zuhause. Wie alle Frettchen sind auch diese sehr verspielt und verschmust. Sie gewöhnen sich schnell an einen neuen Menschen, vor allem mit kleinen Bestechungen - denn wie bei allen Tieren geht auch hier die Liebe durch den Magen.


Attila - Stand: 05. Oktober 2007

Attila ist 10 Jahre alt und sucht ein neues Zuhause. Sein Herrchen ist leider schwer erkrankt und musste ihn deshalb abgeben. Allerdings hat es Attila nicht gerade leicht, denn er hat Makel des “Staffs”, dass alle gleich einen Kampfhund in ihm sehen. Attila ist sehr gut sozialisiert und kommt gut mit anderen Hunden zurecht.


Lilo - Stand: 21. September 2007

Lilo ist 7 Jahre alt und kommt urpsrünglich aus Spanien. Bevor er sein neues, glückliches Zuhause hier in Deutschland gefunden hatte, gab es schon ein paar leider unglückliche Vermittlungsversuche. Mittlerweile hat es allerdings geklappt und er lebt zusammen mit einem Berner Sennenhund und einer Katze. Seine Zeit als Straßenhund hat ihn so einige Tricks lernen lassen sich selbst zu versorgen. Es dauerte eine leer geschleckte Bolognese-Sauce und ein aufgefressenes Weihnachtskörbchen bis seine neuen Halter ihm das abgewöhnen konnten.


Blacky - Stand: 14. September 2007

Heute war der Reisefan Blacky zu Gast bei Sarah. Der 8-jährige “Staff” liebt es mit dem Wohnmobil und seinen Haltern in den Urlaub zu fahren. Dabei darf sein Lieblingspplüschtier, ein zerkauter Waschbär, allerdings nicht fehlen. Der verschmuste American Staffordshire hat noch richtige Flausen im Kopf und das ein oder andere mal sogar eine richtitge Trotzphase hat uns sein Frauchen verraten - und das in dem Alter!


Angie - Stand: 07. September 2007

Angie ist ein kleiner, agiler Terrier. Sie macht zusammen mit ihrem Frauchen Dog-Frisbee und hierfür trainiert sie zweimal in der Woche. Ihr Frauchen lobt sie in höchsten Tönen und sagt, dass sie der perfekt Begleithund bei Spaziergängen ist - mit ausgeprägtem Jagdtrieb. Zu uns hat sie außerdem noch ihre Eltern Buffy und Milo mitgebracht. Milo macht ebenfalls begeistert Dog-Frisbee.


Raul - Stand: 31. August 2007

Raul ist ein Münsterländer-Schnauzer-Mix, wobei sein Frauchen die Dickköpfigkeit des Schnauzers extra hervorgehoben hat. Er kommt ursprünglich aus Polen und ist dann über Hamburg und schließlich eine Pflegestelle im Oberbergischen mit 13 Monaten zu seiner neuen Familie gekommen. Dort hat er dann auch schnell Freundschaft mit 7 Katzen geschlossen. Er liebt es zu schwimmen - Duschen jedoch ist ihm nicht geheuer. Gegen Leckerliraub der Katzen hat er extra eine “Staubsauger”-Technik entwickelt.


Kim und Sultan - Stand: 24. August 2007

Diesmal zu Gast sind Kim und Sultan. Sultan kommt aus einem Tierheim, nachdem er bei einer Halterin gelebt hat, wo er kaum Auslauf und sehr schlechte Pflege hatte. Leider hat er HD und ist deshalb in seiner Bewegung eingeschränkt. Seine Freundin Kim hingegen ist sehr bewegungsfreudig und macht mit ihrem Frauchen Dog-Frisbee.


Miss Elly - Stand: 17. August 2007

Wieder einmal haben wir Miss Elly zu Gast. Zu sehen war sie ja schonmal bei uns, da wir an ihr die Entwicklung eines Welpen zum Erwachsenen zeigen wollten. Mittlerweile wurde sie vom Maskottchen der Düsseldorfer Bandits zum aktiven Mitglied. Auch die Frisbee hat sie für sich entdeckt und geht ihrem neuen Hobby mit großem Eifer nach.


Lunar - Stand: 10. August 2007

Lunar kommt aus einem Tierheim in Spanien. Ihr Name spielt auf ihre tolle Gesichtszeichnung an - Lunar bedeutet auf spanisch “Tupf”. Sie ist sehr aktiv und rennt gerne. Im Moment probiert sie Mantrailing und Treibball aus.


Tango - Stand: 03. August 2007

Tango ist ein Labrador/Retriever-Mix. Er ist ein richtige Wasserratte und kann sogar ein paar Kunststücke. Zu sienem Repertoire gehören “Kugeln”, “Drehen im Kreis” und “Bellen auf Kommando” - und das mit erst 7 Monaten.


Cenja - Stand: 27. Juli 2007

Die Königspudel Dame Cenja war unser edler Gast. Sie ist, wie alle Königspudel, sehr anhänglich und folgt ihrem Frauchen auf Schritt und Tritt. Leider darf sie wegen einer Operation an den Vorderbeinen ihrem Lieblingssport Agility nicht mehr nachgehen. Als Trost wurde sie von ihrem Verein, den Düsseldorfer Bandits, in den Stand des Maskottchens erhoben.


Fee und Don - Stand: 20. Juli 2007

An diesem schönen Sommertag besuchten uns die Berner Sennenhunde Fee und Don. Beide haben ein außergewöhnliches Hobby - sie ziehen Wagen. Die 4 Jahre alte Fee liebt außerdem Fährtensuchspiele und besucht regelmäßig Schulen. Dafür hat sie eine besondere Ausbildung und einen Gesundheitscheck hinter sich. Don soll auch mal Schulen besuchen, ist mit seinen 19 Monaten allerdings noch zu jung.


Lady von Rosenduft und Allegra - Stand: 13. Juli 2007

Obwohl es Freitag der 13. war verlief alles glatt. Zu Gast waren zwei Collie-Damen. Lady von Rosenduft, kurz Lady genannt, und ihre Tochter Allegra. Lady liebt Kinder und ist eine eher ruhige Vertreterin ihrer Rasse. Allegra ist zwei Jahre alt und ist ein sehr fröhlicher Hund.


Nikos - Stand: 06. Juli 2007

In Folge 54 hatten wir ein Pferd als Gast - eine kleine Premiere also. Es war der Araber-Pinot-Wallach Nikos. Nikos ist 9 Jahre alt und lebt seit 2 Jahren bei seiner Halterin Lara. Mittlerweile sind sie ein Herz und eine Seele und Nikos folgt ihr auf Schritt und Tritt.


Banja - Stand: 22. Juni 2007

Banja ist ein Hovawarth, was auf Mittelhochdeutsch Hofwächter bedeutet. Hovawarths brauchen viel Bewegung und deshalb geht Banja mit seinem Frauchen immer lange auf dem Feld spazieren. Glücklicherweise gibt es dort auch gleich eine Bademöglichkeit, die Banja gerne und oft nutzt. Nach dem anschliessenden Sandbad sieht er dann aus wie ein panierter Hund. Außerdem findet er oft von anderen Hunden versteckte Leckerlis und frisst sie auf.


Mexx - Stand: 14. Juni 2007

Zu Gast war Mexx. Der kleine, quirlige Agility-Hund macht Sport bei den Düsseldorfer Bandits. Er liebt natürlich Sofas, aber auch Auto- und Zugfahrten. Da kann er dann immer aus dem Fenster schauen. Seine Halterin hat es mit ihm mittlerweile aufgegeben zu Begleithundeprüfungen zu gehen. Dort beginnt er die Prüfung immer ganz normal nur um dann freudig die Jury begrüßen zu gehen und anschliessend vom Platz zu laufen..


Sammy und Avon - Stand: 08. Juni 2007

Sammy ist ein 7 Jahre alter American Staffordshire Terrier, der körperlich und geistig gerne gefordert wird. Außerdem braucht er eine ruhige Führungsperson, der er sich unterwerfen kann und bei der er Sicherheit bekommt. Er ist auf andere Tiere leider nicht gut zu sprechen.
Avon ist ein richtiger Menschenfreund. Er ist zwar, wie Sammy auch, ein Listenhund, hat aber seinen Wesenstest bestanden und so wird es ein leichtes sein diesen mit ihm nochmal zu machen.
Beide wohnen sie derzeit noch im Tierheim Troisdorf und hoffen bald ein neues Zuhause zu finden.


Leica - Stand: 31. Mai 2007

Gast war die Mischlings-Hündin Leica. Sie mag kein feuchtes Wetter, da die Ärzte bei ihr leider Spondylathorse festgestellt haben. Die Erkrankung und die damit verbundenen Schmerzen werden bei Leica durch spezielle Nahrungszusätze und Bewegungsübungen behandelt. Ursprüglich kommt Leica aus dem Tierheim. Mit dem neuen Herrchen war es Liebe auf den ersten Blick - sogar die Wohnung hat er für Leica gewechselt. Leicas Lieblingsbeschäftigungen sind schwimmen und schlafen, wobei sie meistens laut schnarcht.


Bennett und Herr Nilsson - Stand: 25. Mai 2007

Bennett ist ein Miniature Bullterrier und lebt mit seinem Kumpel, dem Chihuahua Herr Nilsson, zusammen. Herr Nilsson wurde nach dem bekannten Äffchen aus Pipi Langstrumpf benannt und soll ein richtiger Flummiball sein. Bennett ist ebenfalls ein kleines Energiebündel und manchmal auch ein ziemlicher Sturkopf. Außerdem spielt der kleine Bully oftmals den Clown.


Kira und Spotty - Stand: 11. Mai 2007

Kira und Spotty sind zwei 2 und 5 Jahre alte Australian Shepherds. Sie sind ausgebildete “therapiebegleitende Besuchshunde”. Kira liebt es wenn sie mit Frauchen Bällchen und Stöckchen spielen kann. Normale Menschenkraft ist Spotty allerdings zu wenig. Er liebt liebt es wenn Frauchen die “Ballschleuder” zum Einsatz bringt, denn dann fliegen die Bälle weiter.


Eos und Alex - Stand: 04. Mai 2007

Eos und ihre Tochter Alexandria, kurz Alex, sind mit dem eigens für sie angeschafften “Doggomobil” 1 1/2 Stunden aus Wickede an der Ruhr angereist. Somit sind die beiden Doggen die bisher entferntest wohnenden Gäste bei “gassi-tv”. Eos hat schon so manchen Schönheitswettbewerb gewonnen und alle Hoffnungen liegen nun auf ihrer Tocher es ihr gleich zu tun. Momentan allerdings interessiert sich Alex eher für Lederschuhe, Gummiteile und Plastik - zwei Handys hat sie schon auf dem Gewissen.


Sammy - Stand: 27. April 2007

Der 6-jährige Sammy ist ein Australian Cattle Dog / Terrier Mischling und lebte zusammen mit Bella. Als Australian Cattle Dog brauchte er die Herausforderung und machte daher mit viel Spaß und Einsatz Agility bei den Chaoten auf 6 Pfoten. Eins liebte er allerdings noch mehr als Agility: Baden. Für eine Bademöglichkeit ließ er alles stehen und liegen.
Leider verstarb Sammy im Januar 2008. Wir behalten ihn auf gassi-tv in guter Erinnerung.


Anton - Stand: 20. April 2007

Anton macht seit 8 Jahren Agility und hat schon einige Turniere erfolgreich bestritten. Mittlerweile ist er Trainer für Agility bei den Düsseldorfer Bandits. Er liebt es aber nicht nur zu laufen, sondern schwimmt auch für sein Leben gern und hat eine Schwäche fürs Apportieren. Bei so viel Bewegung ist es aber auch nicht verwunderlich, dass Schlafen ein weiteres großes Hobby von ihm ist. Bei den Dreharbeiten war er immer wieder durch die verführerischen Grillgerüche der Nachbargärten abgelenkt.


Steffi und Lucky - Stand: 13. April 2007

Steffi und Lucky kommen aus dem Tierheim Troisdorf und suchen ein neues Zuhause. Lucky war als Kinderspielzeug nicht geeignet und wurde daher von seinen Haltern ins Tierheim gegeben. Er ist sehr agil und braucht ein hundeerfahrenes, einfühlsames Herrchen oder Frauchen. Steffis Frauchen ist gestorben und so ist auch sie im Heim gelandet. Sie liebt lange Spaziergänge und lebt auch mal gerne Ihren Jagdtrieb aus. Allerdings braucht sie eine ruhige Umgebung, da sie bei Krach und Hektik Angst bekommt. Sie ist sehr verschmust und wird gerne gebürstet. Mit Kindern hat sie bisher keinerlei Erfahrungen gemacht.


Kalle Wirsch - Stand: 06. April 2007

Dieser kleine Beagle hört auf den wohklingenden und weltberühmten Namen “Kalle Wirsch”. Er ist zwar nicht der König der Erdmännchen und Trumpe aber beim Kuscheln mit seinem Frauchen fühlt er sich schonmal wie ein kleiner König. Er macht begeistert Agility und Mantrailing mit seinem Frauchen - zwei Hobbys, die seinem energetischem und klugem Wesen voll und ganz entsprechen.


Bella - Stand: 30. März 2007

Der kleine Wildfang Bella ist erst 4 Monate alt und hat ein ganz besonderes Geburtsdatum: den 11.11. - ob das der Grund für ihren lebensfrohen Charakter ist? Sie Jagd allem hinterher, was sich bewegt und liebt es Mauselöcher zu untersuchen. Mit ihr ist viel Spaß also garantiert.


Jogi, Ralfi und Snoozle - Stand: 23. März 2007

Jogi, Ralfi und Snoozle leben derzeit im Frettchentierheim Oberberg und suchen ein kuscheliges Zuhause zum Toben. Die verschmusten drei lieben eine ordentliche Balgerei unter Freunden und treiben, wie alle Frettchen, gerne Unfug. Jogi ist dabei der Chef der Bande.


Rocky - Stand: 16. März 2007

Rocky kommt aus dem Tierheim Troisdorf und hat nun schon seit einigen Jahren ein schönes Zuhause gefunden. Trotzdem hat er manchmal noch Angst wieder abgegeben zu werden. Seit seinem Kreuzbandriss hat Rocky Athrose, ist aber glückliches Mitglied bei der Handicap-Gruppe der Brühler Strolche.


Charly - Stand: 09. März 2007

Charly ist ein American-Stafford-Mix und hat somit die schwere Bürde eines Listenhundes zu tragen. Er wurde vor drei Jahren von seinem heutigen Herrchen aus einem Tierheim für Listenhunde geholt und hat sich seitdem gut zu Hause eingelebt. Den sogenannten Wesenstest hat er natürlich bestanden.


Miss Elly - Stand: 02. März 2007

Miss Elly war schon öfters Gast unserer Sendung: In Folge 12 von “Talk mit…” noch jünger zu sehen, sowie in der 1. Folge von “auf abwegen”. Auch dieses mal hatte sie wieder viel Spass mit Stoffbär “Bruno”. Miss Elly macht gerne Agility bei den “Düsseldorfer Bandits”.


Arty - Stand: 23. Februar 2007

Der kleine Arty mit der Räubermaske schaut sich gerne Blödsinn von seinem großen Mitbewohner Spike ab. Knabbert mit vorliebe sein Herrchen und sein Frauchen an, tobt viel und ist oft zu neugierig zum schlafen. Liebt Katzenleckerlies und Vitaminpaste.


Bruno - Stand: 16. Februar 2007

Der Entlebucher Sennenhund ist lebenslustig und sehr aktiv. Er macht gerne Agility und Obedience mit seinem Frauchen. Leider ist er durch eine Athrose-Erkrankung in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt worden. Zum Glück gibt es bei den Brühler Strolchen Kurse für Handicap Hunde sodass Bruno seinen Spieltrieb trotzdem noch ausleben kann.


Gretchen - Stand: 09. Februar 2007

Gretchen kommt ursprünglich aus einem polnischen Tierheim und hat mit den Hunden Einstein und Joyce bei ihren neuen Herrchen gute Freunde gefunden. Ihrem sportliche Wesen hat sie den Spitznamen “Grete-Rakete” zu verdanken. Sie beginnt gerade ihre Karriere als Dog-Frisbee-Profi.


Miro und Diego - Stand: 02. Februar 2007

Was soll man zu diesen beiden Katzen sagen? Erstmal haben wir uns riesig gefreut, dass uns Katzen besucht haben. Die Namen für die beiden muss wohl ein Mann gegeben haben. Der wurde inspiriert durch die Ballkünste des jungen Katzenduos. Deswegen spielen nun zwei Promi-Spieler von Werder Bremen die Namensvetter.


Tina - Stand: 26. Januar 2007

Tina ist ein Labor-Beagle. D.h., sie hat ihre ersten Jahre in pharmazeutischen Labors verbracht. Mit ihrem Frauchen erfährt sie die ganze Welt nochmal neu - den Regen, das Fühlen der Wiese an ihren Pfötchen, das Riechen der verschiedenen Düfte in der Natur und in der Stadt. Auch ihre Artgenossen musste Tina kennen lernen. An ihrer Seite hat sich noch den treuen Vierbeiner Duncan. Notfalls kann sie sich unter seinem Körper verstecken.


Donny - Stand: 19. Januar 2007

Donny ist ein American Stafford, ein verschmuster und liebevoller Hund. Sarah war direkt vernarrt in den Staff und wollte ihn am liebsten mitnehmen.
Donny knabbert gerne an Schuhen rum, die er findet.


Indy, Ripley und Kaya - Stand: 12. Januar 2007

Ripley und Kaya sind aktive Hüte-Hunde. D.h., Herrchen und Frauchen machen sich die Mühe an Wochenenden zu Hüte-Seminaren bei einem Schäfer zu fahren. Damals waren sie noch auf der Suche nach einer Weide im Köln Nord-Westen. Sie wollten sich selber Schafe anschaffen.


]]

Trixi - Stand: 05. Januar 2007

Mit Trixi startete “Talk mit …” das Jahr 2007. Die Beagledame ist meist beim Beagle-Treffen von Annette an zutreffen. Wenn Trixi nicht mit anderen Beagle die Gegend unsicher macht, leert sie zu Hause die Papierkörbe aus.


Ganto von Geefacker - Stand: 15. Dezember 2006

Ganto lebt mit seinem Herrchen in Düsseldorf. Oft kann man die beiden am Rhein oder im Schloßpark Benrath sehen. Ausserdem gibt es da noch die Story mit dem Wasserbett - bis heute ist die uns noch das Herrchen schuldig!


Donna und Olly - Stand: 08. Dezember 2006

Das Traumpärchen wie in einem Märchen - Donna & Olly. Eigentlich war ja Olly als Gast vorgesehen, doch Donna gesellte sich absolut und selbstbewußt dazu. Es hätte Olly ja sonst langweilig werden können.


Paul - Stand: 01. Dezember 2006

3 Jahre lebt Paul schon in Deutschland bei seiner Familie. Dazu gehören auch Katzen und Wellensittiche. Geboren wurde unser Gast in einer Tötungsstation in Spanien.


Puck - Stand: 24. November 2006

Puck war richtig geduldig mit Sarahs Spielereien in dieser Folge. Sicherheitshalber hatte Puck seine Freundin Peanut mitgebracht, die dann auch tapfer mal durchs Bild stapfte.


Speiky - 17. November 2006

Ist verstorben. Das Frettchen Speiky gehörte zur GASSI TV Redaktion und kam wie Bärbel aus dem Frettchen Tierheim in Gummersbach


Hexe - 14. Juli 2006

Sie gehört in die Familie von Sarah, unserer Moderatorin.


Bärbel - 07. Juli 2006

Ist verstorben. Das Frettchen gehörte mehre Jahre zu GASSI TV Redaktion und war aus dem Frettchentierheim in Gummersbach.


Maya - 30. Juni 2006

Berner Sennenhund, ist verstorben. Sie war die Hündin von GASSI TV Moderatorin Sarah Kerimis


Bookmarks






GASSI TV Tipps:

→ Tierportrait: Stellt euren Hund bei uns im Tierportrait vor!


Add On