StartseiteGästeHilfe?Über UnsSearch GASSI TV

Programmübersicht: Auf Abwegen, Tierportrait, Die Hundetrainer, mehr…


News Unterstütze GASSI TV Moderatorin

Hundepolitik in Schleswig-Holstein

News

30. November 2011

Get Adobe Flash player

GASSI TV Moderatorin Nadja Kosinski besuchte Anja mit ihrem "Kampfhund" Melchior in Düsseldorf. Sie unterhielten sich über den Sinn und Unsinn von Hunderasselisten. Das sind Listen, die bestimmte Hunderassen und deren Mischlingstypen als gefährlich einstufen. Anlass für dieses Thema auf GASSI TV war die Anfrage eine GASSI TV Users, wie es mit der Abschaffung dieser Liste im Bundesland Schleswig-Holstein aussieht. In der Tat gaben die Politiker in Schleswig-Holstein der Parteien CDU & FDP berechtigten Grund zur Annahme, dass diese Listen bald der Vergangenheit angehören sollten. Denn die beiden Regierungsparteien vereinbarten in ihrem Koalitionsvertrag die Abschaffung der Rasseliste im Gefahrhundegesetz. Seit 2 Jahren bilden sie die Regierung, seit 2 Jahren versuchen sie sich vor der Umsetzung zu drücken, in der Hoffnung, dass es keiner merken würde. Auf Anfrage von GASSI TV wurden sie aufgeschreckt, tauchten ab, wollten nicht mit uns sprechen, sondern lieferten nur eine schwammige schriftliche Ausrede, warum die Abschaffung der Rasseliste noch nicht vollzogen wurde. Erstaunlich ist das Verhalten der FDP. Sie tritt ja auch in NRW vollmundig gegen die Rasselisten auf. Doch anscheinend nur solange, wie sie nicht an der Regierung beteiligt ist. Wir werden in 2 Jahren, also kurz vor den nächsten Landtagswahlen in Schleswig-Holstein das Thema wieder aufgreifen. Auch Nichthundehalter können hier bestätigt sehen, dass Politiker sich oft nicht mal an ihre Vereinbarungen halten. Doch wollen wir CDU & FDP in Schleswig-Holstein noch eine Chance geben.

Dieser Beitrag ist der erste einer Reihe von GASSI TV Beiträgen, die im Rahmen einer Projektarbeit der Medienkaufleute von der Wirtschaftakademie am Ring (Köln) geplant, recherchiert und mit realisiert worden ist. Unten gibt es einen Blog der Projektgruppe. Wer sich dafür interessiert, kann in deren Blog Fragen und Kommentare hinterlassen.

Links zur Sendung

→ Ausbildungsprojekt 2011 der Medienkaufleute


Bookmarks


Facebook-Kommentare

Mit dem Abschicken eines Kommentares bestätigen Sie die Kommentar-Richtlinien gelesen zu haben und anzuerkennen.






GASSI TV Tipps:

→ Tierportrait: Stellt euren Hund bei uns im Tierportrait vor!


Add On